Boogie-Woogie

Quirliger Swingtanz zu Rock ’n’ Roll & Rockabilly-Musik.

Der Boogie-Woogie, früher auch bekannt unter dem Namen „Jitterbug“, gehört zur Familie der Swing-Tänze.

Zunächst entwickelte sich in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts ein Jazz- bzw. Musikstil unter dem Namen Boogie-Woogie. Erst später entstand basierend auf dem East Coast Swing und dem Lindy Hop der Tanzstil Boogie-Woogie. Er wird nicht nur zum gleichnamigen Musikstil getanzt, sondern passt auch hervorragend zu Rock ’n’ Roll, Rockabilly und Swing-Musik.

In den letzten Jahren begann der Boogie-Woogie seinen zweiten Siegeszug. Somit wurde er zu einem Tanz für Jung und Alt. 

Da er immer zu zweit getanzt wird, ist eine Anmeldung nur paarweise möglich.

Boogie-Woogie-Unterricht mit den österreichischen Meistern:

Wir sind Sonja und Peter, besser bekannt als „De Schanis“. Wir beschäftigen uns seit gut sechs Jahren gezielt mit den Tanzstilen Lindy Hop und Boogie-Woogie.

Neben dem österreichischen Meistertitel in der Seniors Class und dem Vizemeistertitel in der Main Class vertreten wir Österreich seit 2016 bei internationalen Turnieren. Damit sind wir seit über 2 Jahren unter den TOP 10 der Weltrangliste.


Kurse werden geladen...


Paket Boogie-Woogie

6 Kursabende á 50 Min.
78€
p.P.